Maiandacht im Familienzentrum St. Laurentius

Mitte Mai feierten die Bewohner des St. Elisabeth-Stiftes und die "schlauen Füchse" (Vorschulkinder) des Familienzentrums St. Laurentius zusammen mit einigen Erzieherinnen und Pastor Thörner in der Halle des Familienzentrums eine schöne Maiandacht. Die musikalische Gestaltung übernahm die Erzieherin Teresa Weßling. Die Kinder haben mit ihren mitgebrachten Blumen einen schönen Maialtar gestaltet und einige Fürbitten vorgetragen.

Diese Tradition wird schon seit mehreren Jahren gepflegt und findet immer im Wechsel entweder im Altenheim oder im Familienzentrum statt.

Zum Abschluss der Maiandacht haben die Besucher sich sehr gefreut, dass sie von jedem Kindergartenkind ein gemaltes Marienbild geschenkt bekommen haben.