Erntedankgottesdienst

Kindergarten und St.-Elisabeth-Stift feiern gemeinsam Erntedank

Ende September 2019 haben die Kinder, Erzieherinnen, Eltern und Großeltern des Kindergartens St. Laurentius an zwei Tagen einen Erntedankwortgottesdienst in der Scheune des Hofes Oeker im Neuenkirchener Ortsteil Lintern gefeiert. Eingeladen waren auch die Bewohner des St. Elisabeth-Stiftes. Die Scheune bot dazu beste Voraussetzungen und viel Platz für Besucher. Gemeinsam mit den Eltern vom Elternbeirat gestalteten die Erzieherinnen einen wunderschönen Erntedankaltar. Sogar eine Erntekrone fehlte nicht.

Im diesjährigen Gottesdienst ging es um das Thema "Danke für alle guten Gaben". In einem kleinen Spiel erlebten die Gottesdienstbesucher, wie aus einem kleinen Apfelkern ein großer Apfelbaum wächst und was ein Apfelbaum alles zum Wachsen benötigt. Die Kinder haben sich lange auf diesen Tag vorbereitet, indem sie Texte und Lieder auswendig gelernt haben. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen haben sie überlegt, was Erntedank eigentlich bedeutet. Sie haben Dinge gesammelt und mitgebracht für den Erntedankaltar.

Zum Ende des Gottesdienstes bedankte sich die Kindergartenleiterin Hildegard Tebbe ganz herzlich bei Familie Oeker, die schon seit 16 Jahren immer wieder ihre Scheune für diesen Anlass zur Verfügung stellt. Ein großes Dankeschön ging auch an die Eltern vom Elternbeirat und die vielen fleißigen Hände, die so etwas erst möglich machen und an Pfarrer Detlef Perk, der beide Gottesdienste begleitete.

Nach dem Gottesdienst hatten die Besucher die Möglichkeit selbst gebackenen Kuchen zu essen und selbstgemachte Marmelade zu kaufen. Viele standen noch lange zusammen und bestaunten den schönen Erntedankaltar. Sicherlich wird dieses Erntedankfest bei allen noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

Erntedank 1 Erntedank 2

Erntedank 3 Erntedank 4

Erntedank 5 Erntedank 6

Erntedank 7 Erntedank 8