Erntedankgottesdienst im St. Elisabeth-Stift

"Erntedank" hieß das Thema für den Wortgottesdienst, den die schlauen Füchse des Familienzentrum St. Laurentius zusammen mit vielen Bewohnern des St. Elisabeth-Stiftes feiern durften.

Im Vorfeld wurde der Erntedankaltar im blauen Saal des Seniorenheimes von den Eltern des Elternbeirates mit vielen mitgebrachten Dingen herbstlich geschmückt.

"In dem Wort "Erntedank" sind zwei Wörter versteckt "Ernte" und "Danke". Obst, Gemüse, Getreide, ... viele Dinge konnten in den letzten Wochen geerntet werden und hierfür wollen wir Gott heute Danke sagen." So begann Gemeindereferentin Eva Heggemann-Rolfes den vom Familienzentrum vorbereiteten Wortgottesdienst. In gemeinsamen Gebeten und Liedern wurde Gott für die gute Ernte und das tägliche Brot gedankt. Mittelpunkt des Wortgottesdienstes war ein herbstliches Mandala, welches die Kinder mit ganz viel Liebe und selbstgesammelten Dingen hergerichtet haben.

Die Senioren bedankten sich mit ganz viel Applaus und einem großen Lob. Die Kinder und Bewohner freuten sich im Anschluss über verschiedene Säfte und selbstgebackene Brötchen und Brezzeln.

DSC 0037  DSC 0032

DSC 0040a DSC 0041a