Das Ernten erleben!

Die Kinder des St. Laurentius Kindergartens werden in den nächsten Wochen erleben, wie sich kleine Pflanzen zu leckerem Gemüse entwickeln.

Im letzten Jahr haben die Hausmeister und einige Eltern zwei große Hochbeete für den Kindergarten gebaut. Auch da haben wir schon Kartoffeln, Kohlrabi, Tomaten und Salat geerntet.

In diesem Jahr wurden die Kinder in die Auswahl der Gemüsesorten mit einbezogen. Möhren, Radieschen, Kohlrabi, Erbsen, Zitronenmelisse u. Erdbeeren sind nur einige Sorten die fleißig ins Beet gepflanzt bzw. gesät wurden. Kleine Stecker zeigten, was einmal aus den Pflanzen oder Samen werden soll. Jetzt schauen die Kinder jeden Tag, wie sich die Pflanzen entwickeln und freuen sich, wenn sie ein wenig gewachsen sind.

Mit dem richtigen Gartenwerkzeug geht es immer an die Arbeit. Die Hausmeister haben für einen Wasseranschluss in der Nähe der Hochbeete gesorgt. Die Kinder schauen, ob sie die Pflanzen gießen müssen oder ob sie eine Rankhilfe benötigen. Sie übernehmen Verantwortung, gießen und Pflegen das Beet und das machen sie mit großer Begeisterung.

In dieser Woche war es nun endlich soweit. Die ersten Kohlrabi und auch die Radieschen konnten schon geerntet werden. Auch die ersten Erdbeerpflanzen tragen Früchte und können hoffentlich bald gegessen werden.

Die Kinder hoffen auf eine gute Ernte und freuen sich frisches Gemüse und Obst zu ernten und zu essen.

Hochbeet2021