Kinder des St. Laurentius Kindergartens überlegten sich viele schöne Weihnachtsüberraschungen für die Bewohner des St. Elisabeth-Stiftes

Im Kindergarten St. Laurentius haben sich die Kinder vor Weihnachten viele Gedanken gemacht, wie sie den Bewohnern im St. Elisabeth-Stift in dieser Zeit auf eine andere Art und Weise eine Freude machen konnten. Daraus sind viele schöne Ideen entstanden, die auch fleißig von den Jungen und Mädchen in vielen kleinen Aktionen in die Tat umgesetzt wurden.

So wurden Plätzchen gebacken, weihnachtliche Lichter gestaltet und Adventskalender mit vielen schönen Karten für die Bewohner gebastelt und auch der Tannenbaum am Eingang wurde weihnachtlich geschmückt.

Zusammen mit den Erzieherinnen und oft mit einer Gitarre im Schlepptau brachten die Kinder ihre Überraschungen in kleinen Gruppen, zusammen mit einem Liedergruß vor den Fenstern, zu den Bewohnern.

So hat es in der Adventszeit viele fröhliche Gesichter bei so manchem Bewohner gegeben.

Altenheim2

Altenheim1