Mit diesen Seiten möchten wir unseren Kindergarten kurz vorstellen und Sie neugierig machen.
 

Neuenkrichen Kindergarten IMG 7879 01 klein

                         Familienzentrum St. Laurentius               Vornholtstr.2
                         Leiterin: Hildegard Tebbe                              49586 Neuenkirchen
                                                                                           Tel: 05465 - 750                                            
                                                                                           Fax:05465 - 203238

                         E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

           ____________________________________________________________

 

Ab Montag, den 16. März 2020 bleibt das Familienzentrum St. Laurentius bis einschießlich zum 17. April 2020 geschlossen.

Eine Notgruppe wurde eingerichtet. Die Notfallbetreuung darf nur von folgenden Berufsgruppen in Anspruch genommen werden:

- Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich, pflegerischen Bereich (Altenhilfe, stationäre Eingliederungshilfe, stationäre Jugendhilfe)

- Beschäftigte im Bereich der Polizei, des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und der Feuerwehr

- Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Jugendvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbaren Bereichen

- Zusätzlich können Erziehungsberechtigte von Kitakindern die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, wenn sie zur Berufsgruppe der Beschäftigten zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen gehören

Neben den bereits bekannten Berufsgruppen, können auch Eltern eine Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, die im Bereich der "Daseinsvorsorge mit Sicherstellungsauftrag" tätig sind.

Dazu gehören insbesondere Personen, die für die Wasser-, Strom-, Fernwärme-, Mineralöl- und Gasversorgung, Entsorgung, Lebensmittelversorgung (Lebensmittelproduktion und -verarbeitung sowie Lebensmittelhandel), Informationstechnik und Telekommunikation, öffentlichen Nahverkehr, Kinderbetreuung sowie Bargeldversorgung tätig sind, z. B.

- Beschäftigte der Stadtwerke, Abfallentsorger, Wasserverbände u. ä.

- Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel, Bäckereien, Fleischereifachgeschäfte etc.

- Beschäftigte in Kinderbetreuungseinrichtungen

- Busfahrer /-innen

- Bankbeschäftigte (z. B. zu notwendigen Bargeldversorgung der Bevölkerung)

- Beschäftigte des Jobcenters (z. B. zur Auszahlung Kurzarbeitergeld)

Um die Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können ist es ausreichend, wenn ein Elternteil den vom Land Niedersachsen vorgegebenen Berufsgruppen angehört.

Ein Antragsformular für die Notbetreuung ist im Familienzentrum erhältlich.

Zum lesen der Anwendungshinweise vom Landkreis Osnabrück vom 22. März 2020 klicken Sie bitte     ... hier

 

Wir hoffen, dass wir am 20. April 2020 alle wieder gesund und munter starten können. Sobald wir nähere Informationen haben erfahrt ihr diese hier.