Zertifizierung Familienzentrum St. Laurentius Neuenkirchen

 

Seit fast drei Jahren unterstützt der Landkreis Familien in ihrem Erziehungsauftrag durch wohnortnahe Beratungs- und Begegnungsangebote. Dafür hat er 30 Familienzentren eingerichtet. Nun wurde die erfolgreiche Arbeit der Einrichtungen mit einer Zertifizierung bestätigt. Kreisrat Matthias Selle und Fachdienstleiter Otto Steinkamp überreichten den Familienzentren die Urkunden bei der Feierstunde in der Katholischen Landvolkhochschule Oesede.

Die Veranstaltung war auch eine Weichenstellung für die zukünftige Arbeit der Einrichtungen, denn die Modellphase läuft im Januar 2015 aus. Selle nutzte die Feierstunde deshalb, um die weitere Unterstützung durch den Landkreis Osnabrück zu unterstreichen: "Die Familienzentren sind ein Erfolgsmodell. Deshalb ist es folgerichtig, dass wir die bisherige Arbeit fortsetzen", sagte der Kreisrat. So ist die Weiterfinanzierung aller Familienzentren bis Ende 2017 gesichert.

In den vergangenen zwei Jahren hatten sich 30 Kindertagesstätten auf den Weg zu Familienzentren gemacht. Alle Einrichtungen unterzogen sich nun auch dem Zertifizierungsverfahren. Die Aufgabe der Zentren ist es, frühzeitig Eltern zu erreichen sowie Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern mit Beratungs- und Hilfsangeboten für Familien miteinander zu verknüpfen.

 

DSC 3720

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen