Kinderolympiade ein großes Fest
Am Samstag den 08.Juni haben wir in der großen Turnhalle bei der Schule eine Kindergartenolympiade gefeiert.
Eltern, Erzieherinnen und Kinder hatten eigens für das Fest viele Überraschungen auf die Beine gestellt.
Gruppenweise und in unterschiedlichen T - Shirtfarben liefen die Kindergartenkinder unter großem Beifall in die geschmückte "Olympiahalle" ein, allen voran die Fackelträgerin Mariella. Nach der Begrüßung durch die Kindergartenleiterin Hildegard Tebbe wärmten sich die Kinder zu dem Lied : "Sportinator" auf. Danach gab es für die Kinder kein Halten mehr. Sie zogen mit ihren Geschwistern und Eltern von einer sportlichen Aktivität zur anderen. Viele Disziplinen, bei denen sportliches Geschick und Können gefordert wurden, waren aufgebaut. Vom Schubkarrenrennen, Sandsäckchen werfen, Barfußparcour und Sackhüpfen war alles dabei. So kamen alle ins Schwitzen.
Kraft und Energie holten sich die Kinder und Erwachsenen an der Vitaminbar und in der Cafeteria. Nachdem um 16.30 Uhr alle Stationen und Bewegungsspiele abgebaut wurden, tanzten die Kinder und Erwachsenen mit Dietlind Schumann "Zumba", und konnten somit ihre gute Kondition und Koordination unter Beweis stellen.
Bei der Siegerehrung wurden die Gruppen mit einem Pokal belohnt und jeder Sportler bekam eine Medaillie.
An diesem Tag gab es nur gutgelaunte und fröhliche Gesichter zu sehen. Kindergartenleiterin Hildegard Tebbe betonte, dass dieses Fest nur durch die vielen Helfer und Helferinnen möglich gewesen sei. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen