Familien im Wald unterwegs

In Zusammenarbeit mit dem Hegering Neuenkirchen organisierte das Familienzentrum St. Laurentius Neuenkirchen einen Waldtag für Familien.

Kinder brauchen Natur. Kinder lieben echte Abenteuer. Der Wald ist dafür ideal geeignet. Der Wald ist ein Abenteuerspielplatz der besonderen Art. Bei schönem Wetter machten sich wieder viele Familien zusammen mit Hegeringsleiter Thomas Lammerding und einer Erzieherin auf den Weg in Schulten Wald. Aber schon auf dem Weg dorthin wurden bereits verschiedenste Pflanzen und Baumarten erklärt.

Im Wald angekommen konnten die Kinder nach einem präparierten Eichelhäher suchen. Danach wurde mit allen Kindern und Eltern aus Ästen und Stöckern ein "Waldsofa" gebaut. Auf dem wurde dann erst mal gefrühstückt. Nach einer kleinen Stärkung wurde für weitere Spannung gesorgt, indem Eltern und Kinder abwechselnd "blind" den Wald durchquerten und das Eichhörnchenspiel spielten. Anschließend konnten die Kinder ausprobieren, ob sie mit einem Stethoskop das Wasser im Baum hören.

Mit vielen Geschichten und Spielen vom Wald und seinen Tieren und Pflanzen ging es spannend durch den Vormittag. Alle waren begeistert von diesem tollen, erlebnisreichen und interessanten Vormittag und zum Abschluss bekamen alle Kinder eine Fasanfeder und ein Malbuch geschenkt.