Erntedankgottesdienst im St. Elisabeth-Stift

"Vom Korn zum Brot" hieß das Thema für den Wortgottesdienst, den die schlauen Füchse des Familienzentrum St. Laurentius zusammen mit einigen Bewohnern des St. Elisabeth-Stiftes zum Erntedank feiern durften.

Im Vorfeld wurde der Erntedankaltar im blauen Saal des Seniorenheimes von den Eltern des Elternbeirates mit vielen mitgebrachten Dingen herbstlich geschmückt.

Mit vie Freude gingen die Kinder und Erwachsenen auf das von der Gemeindereferentin Cornelia Elm geleitete Gespräch ein. Während die Senioren berichteten, wie es damals mit der Ernte war, wussten viele Kinder über die heutige Erntetechnik gut Bescheid. Das selbstgebackene Brot faszinierte alle Generationen, und in mancher älteren Dame wurden dabei Erinnerungen wach: "Wir haben beim Kneten ganz schön geschwitzt" erzählten sie mit leuchtenden Augen.

In gemeinsamen Gebeten und Liedern wurde Gott für die gute Ernte und das tägliche Brot gedankt und nach einem fröhlich gesungenen: "Lasst und miteinander singen, loben, danken dem Herrn" wurde spontan zum Schluss von den Senioren noch das Lied "Großer Gott wir loben dich" angestimmt.

 

DSC 0002    DSC 0004

 

DSC 0006    DSC 0009

 

DSC 0012    DSC 0013

 

DSC 0015    Erntedank 8

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen